• VTEM Image Show
  • VTEM Image Show
  • VTEM Image Show
  • VTEM Image Show

Neuigkeiten

Mit Freude zur Musik

Unter diesem Motto stand für uns der heurige Sommer. Im Juni durften wir gleich zwei Veranstaltungen in unserer Pfarre musikalisch umrahmen. Zum einen die Prozession beim Fronleichnamsfest und zum anderen die Prozession beim Seizer Umgang, bei dem wir auch den Frühschoppen gestalten durften. Der Seizer Umgang bildete auch gleichzeitig einen würdigen Rahmen, um uns bei unserm Hermann Karl senior für seine über 6 Jahrzehnte treue und aufopfernde Mitgliedschaft in unserem Verein zu bedanken und ihm ein kleines Andenken und eine Erinnerung an die Musik zu überreichen. Lieber Karl auch hier möchten wir nochmals Danke sagen für Deinen unerbittlichen Einsatz und Dein Engagement im Musikverein. Wir wünschen Dir weiterhin alles Gute für die Zukunft im musikalischen „Ruhestand“.

Weiter ging es dann auch gleich mit der Einweihung des Marterlweges, die sehr viele Interessierte anzog, sowie dem anschließenden Marktfest.

Unsere Sommerpause fiel in diesem Jahr nur kurz aus, da wir von unseren KollegInnen der Ortsmusikkapelle Mautern zur „Cold Water Challenge“ herausgefordert wurden. Wir ließen es uns natürlich nicht nehmen uns dieser Aufgabe zu stellen. So fanden wir uns am 27. Juli in der - trotz Sommer klirrkalten - Liesing wieder und gaben bei musikalischer Abkühlung einen klingenden Marsch zum Besten. Das frisch-fröhliche Video dazu können Interessierte auf unserer Facebookpage ansehen.

Danach ging es auch gleich mit der Probenarbeit weiter, da uns der Musikverein Alpenklänge Krakauebene zu einem Konzert zu deren Bestandsjubiläum lud. Natürlich nahmen wir die Einladung gerne an und gaben am 16. August in Murau als eine von vier Gastkapellen unser musikalisches Können zum Besten. Den Abend ließen wir unter den Klängen der anderen Kapellen gemütlich ausklingen und begaben uns erst nachdem der eine oder die andere das Tanzbein ordentlich geschwungen hatte, in den frühen Morgenstunden auf die Heimreise.

Eine Premiere gab es auch beim Frühschoppen des SPÖ Zeltfestes: den ersten Teil umrahmte der gesamte Musikverein in gewohnter Manier, den zweiten Teil gestaltete heuer unsere Dorfmusi bis in den beginnenden Abend unter regem Applaus des Publikums.

Im September lud uns die FF Kammern wieder zum alljährlichen Frühschoppen beim Fetzenmarkt, dem wir in diesem Jahr natürlich wieder gerne nachgekommen sind. Auch beim Erntedankfest führten wir in gewohnter Weise die Prozession an und freuten uns über die anschließende Jause.

Für das heurige Erlebniskonzert am 13.Dezember hielten wir am ersten Oktoberwochenende unter großer Teilnahme unser schon traditionelles Probenwochenende ab. An diesen Tagen wird Jahr für Jahr nicht nur fleißig geprobt sondern auch die Gemeinschaft wird dadurch gestärkt und es macht uns allen großen Spaß uns ein ganzes Wochenende konzentriert der Probenarbeit widmen zu können.

Eine weiter Premiere gab es heuer bei der LE Music Night, bei der unsere Dorfmusi im Haberl-Haus in Leoben den ganzen Abend das zahlreiche Publikum unterhielt.

Erstmalig fand heuer auch am 26. Oktober ein Weckruf durch den Musikverein statt, welcher von der Bevölkerung in den bespielten Ortsteilen freudig angenommen wurde und bei dem wir dankend mit Speis und Trank aber auch Applaus und Spenden unterstützt wurden.

Eine Kleinigkeit möchten wir aber noch erwähnen und zwar hatten wir heuer gleich 3 (0) runde Geburtstage zu Feiern. Barbara, Martin und Herbert wir wünschen euch hier auch nochmals alles Gute.

Mit weihnachtlicher Stimmung und besinnlichen Liedern wird Sie der Musikverein auch dieses Jahr wieder durch verschiedene Veranstaltungen im Advent begleiten. Wir wünschen Ihnen bereits heute ein gesegnetes Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Lieben sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleiben Sie auch im Jahr 2015 – wie es unser Kapellmeister ausdrücken würde – „Freunde der gepflegten, modern-traditionellen Blasmusik“!